Kostenloser Rückrufservice

030 / 42 00 77 75
info@immobilien3.de




Immobilienmarkt in Pankow 2017 
 

Auch im Jahr 2017, setzt der Stadtteil Pankow Ihr stetiges Bevölkerungswachstum fort und bewegt sich langsam in Richtung der 400.000 Einwohner Grenze. Die Einwohner von Pankow vereinen eine hohe Kaufkraft in Ostdeutschland. Diverse neue Bauvorhaben wie z.B. die Errichtung weiterer Ein - bzw. Mehrfamilienhäuser sowie die aktuellen Entstehungen von Altenwohnheimen, zeigen das unaufhaltsame dynamische Wachstum dieser Gemeinde. Immobilienmakler der Region Berlin Pankow, bescheinigen insbesondere solchen Top Lagen, auch auf langfristige Sicht, extrem stabile aber zunächst auch weiterhin noch anziehende Preise...





Immobillienmakler Pankow***Immobilien3***Experte rund um die Immobilie

Pankow

Im Sprachgebrauch können Örtlichkeiten von Pankow auch in den nördlich angrenzenden Bebauungen von Heinersdorf (Pankow-Heinersdorf) und Niederschönhausen (Pankow-Schönhausen) liegen. Pankow liegt imUrstromtal der Panke und ist nach diesem Nebenfluss der Spree benannt. Archäologische Spuren einer spätslawischen Vorbesiedlung wurden bisher nicht gefunden. Das Dorf Pankow wurde demnach von deutschen Siedlern „aus wilder Wurzel“ um 1230 (wie alle anderen Dörfer auf dem südwestlichen Barnim) als Angerdorf gegründet, und zwar an der Panke, von der eine slawische Flurnamenbezeichnung als Ortsname übernommen wurde. Urkundlich wurde Pankow erstmals 1311 erwähnt. ImLandbuch Karls IV. von 1375 wird Pankow mit 42 Hufen ausgewiesen, davon vier Pfarrhufen. Das Dorf hatte nur sechs Bauernhufen. Der Rest war auf drei Höfe verteilt: Kerstian Duseke hatte insgesamt 12 Hufen, Hans Duseken hatte 7½ Hufen, und der Berliner Bürger Wartenberg hatte vom Berliner Rat, dem Eigentümer, 12½ Hufen, die er selbst bewirtschaftete. Das Dorf hatte einen Krug. Die Dorfkirche Pankow entstand als spätgotische Feldsteinkirche im 15. Jahrhundert. Durch einen umfangreichen Erweiterungsbau aus Backstein in den Jahren 1857–1859 verlor die Dorfkirche einen wesentlichen Teil ihres dörflichen Charakters.Die dörfliche Entwicklungsetappe vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert wurde von einem städtischen Aufschwung der Gründerjahre im 19. Jahrhundert abgelöst.  Noch immer ist der ursprüngliche Dorfcharakter am Verlauf der Breiten Straße zu erkennen, die den ursprünglichen Dorfanger mit der Kirche im Zentrum nachzeichnet. Das am Anfang der heutigen Damerowstraße befindliche Kavalierschloss unterstreicht diese gewachsene Struktur des Ortsteils. Von hier aus starteten im 19. Jahrhundert die Jagdgesellschaften nach Buchholz und darüber hinaus in das Umland. Dieses Gebäude wurde nach dem Zweiten Weltkrieg als Kindergarten genutzt.

    


Seit 1818 gehörte Pankow zum Landkreis Niederbarnim. Obwohl die Einwohnerzahl der Landgemeinde 1919 bereits bei 58.000 Menschen lag, war der Ort zu dieser Zeit formal noch immer ein „Dorf“ da ihm kein Stadtrecht verliehen worden war. Im Jahr 1920 wurde Pankow durch das Groß-Berlin-Gesetz als Ortsteil zum Bezirk Pankow eingemeindet. Das Rathaus Pankow ist seit dieser Zeit bis heute Sitz des Bezirksbürgermeisters.
In den folgenden Jahrhunderten wurde Pankow von wechselnden Besitzverhältnissen geprägt, unter anderem kaufte 1691 der Kurfürst Friedrich III. ein Herrenhaus und ließ dies zum Schloss Schönhausen umgestalten. Damit erhielt Pankow eine verstärkte Bedeutung als Residenz des Hauses Hohenzollern. Ende des 19. Jahrhunderts setzte die Entwicklung zu einem Ort der Sommerfrische für die Städter ein, was wiederum zu einem Ausbau der Infrastruktur führte. Das heutige Straßensystem wurde um 1900 herum angelegt unter Nutzung vorhandener früherer Handelswege wie der Wollankstraße.

Das Ende des Zweiten Weltkriegs

Zum Ende des Zweiten Weltkriegs stieß die Rote Armee nach Pankow zuerst über Heinersdorf vor. Im Bereich der Prenzlauer Promenade/Binzstraße fanden erbitterte Gefechte mit letzten Gruppen des Volkssturms statt, die sich in der Neumannstraße verschanzt hatten. Am 22. April 1945 schlugen die Truppen ihr Quartier in der Binzstraße auf. In Höhe der Trelleborger Straße wurde eine Begräbnisstätte für die gefallenen Rotarmisten errichtet. Die Umbettung der Toten erfolgte mit der Errichtung des Sowjetischen Ehrenmals in der Schönholzer Heide (im Volkspark Schönholzer Heide). In Berlin-Buch befindet sich ein weiteres Ehrenmal im Bucher Schlosspark. Die ursprünglich dort bestatteten Rotarmisten wurden ebenfalls in das Ehrenmal in der Schönholzer Heide umgebettet. Zwischen 1945 und 1949 war Pankow ein Ortsteil im Sowjetischen Sektor Berlins und zwischen 1949 und 1990 Ortsteil im damaligen Ost-Berliner Stadtbezirk Pankow. Zu diesem Verwaltungsbereich gehörten die heute eigenständigen Ortsteile Niederschönhausen mit Schönholz und Nordend, Rosenthal mit Wilhelmsruh, Blankenfelde, Buchholz, Heinersdorf, Blankenburg, Karow und Buch. In den 1980er Jahren ließ der Magistrat von Berlin größere Flächen von Kleingartenanlagen räumen und auf dem gewonnenen Bauland neue Wohnviertel errichten, beispielsweise beiderseits der Arnold-Zweig-Straße. Nach der Wende war (Alt-)Pankow dann zwischen 1990 und 2001 Ortsteil im Bezirk Pankow. Nach der Bezirksverwaltungsreform des Jahres 2001 blieb Pankow weiterhin ein Ortsteil im nunmehr vergrößerten Bezirk Pankow.

S-Bahn

Im Ortsteil befinden sich die S-Bahn-Stationen Pankow und Pankow-Heinersdorf, die von den Linien S2S8 und S9 bedient werden. Ebenfalls noch auf dem Gebiet des Ortsteils Pankow an der Grenze zu Wedding liegt der Bahnhof Wollankstraße (Linien S1S25S85).

U-Bahn

Außerdem gibt es zwei U-Bahnhöfe, beide an der U-Bahnlinie U2 gelegen. Bis 1993 hieß der heutige U-Bahnhof Vinetastraße, der am 1. Juli 1930 eröffnet wurde, noch Pankow (Vinetastraße). Ursprünglich war er als Vinetastraßeeröffnet worden. Damals war eine Verlängerung über den heutigen Bahnhof Berlin-Pankow bis Pankow-Kirche geplant. Die Weltwirtschaftskrise verhinderte jedoch den Weiterbau. Der Bahnhof befindet sich unterirdisch, sodass die vom Hochbahnhof Schönhauser Allee kommenden Züge eine Rampe herunterfahren müssen. Der heutige U-Bahnhof Pankow ist der Endbahnhof der Linie U2. Er wurde am 16. September 2000 eröffnet. Bereits 1988 wurde die Strecke nördlich des Bahnhofs Vinetastraße verlängert, um eine geplante Betriebswerkstatt an der Granitzstraße anzuschließen. Diese wurde jedoch aufgrund des Mauerfalls nicht verwirklicht. 1994 wurden die Gleisanlagen dann zu einer Kehrgleisanlage erweitert und 1997 begann der Weiterbau bis zum Umsteigebahnhof mit der S-Bahn. Hinter dem Bahnhof befindet sich eine Kehrgleisanlage, die auch bei einem immer noch geplanten Ausbau bis Pankow-Kirche in die Strecke miteinbezogen werden kann.

Quelle: Wikipedia

immobilien_Immobilien3_Makler_Immobilienmakler_exellente_Bewertungen_Biesdorf_Mahlsdorf_Kaulsdorf_Köpenick_Pankow_ausgezeichnet_professionell_Kundenbewertung_Bewertung




Wir Makler / Immobilienmakler 

Immobilienverkauf in Berlin Brandenburg + Immobilie verkaufen in Berlin + Haus verkaufen in Berlin + Grundstück verkaufen Berlin + Immobilienbewertung gratis Berlin Brandenburg + Haus bewerten gratis Berlin Brandenburg + Hausbewertung gratis Berlin + Marktwert Immobilie Berlin + Wohnung verkaufen Berlin + Eigentumswohnung verkaufen Berlin + Haus verkaufen + Grundstück verkaufen + Wohnung verkaufen





































































































































































Stadtbezirke Berlin / Brandenburg

Treptow-Köpenick + Marzahn-Hellersdorf + Pankow + Berlin-Mitte + Friedrichshain-Kreuzberg + Lichtenberg + Märkisch-Oderland + Oder Spree + Dahme Spreewald + Oberhavel + Havelland + Teltow Flämming + Charlottenburg-Wilmersdorf + Steglitz-Zehlendorf + Reinickendorf + Spandau + Telmpelhof-Schöneberg





Bodenrichtwerte/Grundstückspreise Berlin / Brandenburg

Marzahn-Hellersdorf: Marzahn, Hellersdorf, Biesdorf, Biesdorf, Nord, Biesdorf Süd, Kaulsdorf, Mahlsdorf Treptow-Köpenick: Alt-Treptow, Obersch Pankow: Pankow, Alt--Pankow, Blankenfelde, Buch, Französisch Buchholz, Niederschönhausen, Malchow, Rosenthal,Wilhelmsruh, Prenzlauer Berg, Weissensee, Blankenburg, Heinersdorf, Mitte: Tiergarten, Wedding, Gesundbrunnen, Hansaviertel, Moabit, Mitte Friedrichshain-Kreuzberg: Friedrichshain, Kreuzberg, Lichtenberg: Friedrichsfelde, Karlshorst, Lichtenberg, Falkenberg, Malchow, Wartenberg, Neu-Hohenschönhausen, Alt-Hohenschönhausen, Fennpfuhl, Rummelsburg Märkisch-Oderland: Seelow, Rüdersdorf, Müncheberg,, Strausberg, Bad-Freienwalde, Wriezen, Altlandsberg, Neuenhagen, Buckow, Hoppegarten, Diedersdorf, Eggersdorf, Petershagen, Fredersdorf, Hönow, Rehfelde, Neuhardenberg, Lebus Oder-Spree: Woltersdorf, Grünheide, Erkner, fanhschleuse, Müllrose, Schöneiche, Gosen-NeuZittau, Brieskow-Finkenherd, Sieversdorf, Fürstenwalde, Eisenhüttenstadt, Beeskow, Spreenhagen, Selchow, Storkow, Bad-Saarow, Rietz-Neuendorf Dahme-Spreewald:Eichwalde, Schulzendorf, Wildau, Königs-Wusterhausen, Krummensee, Mittenwalde, Neue Mühle, Niederlehme, Senzig,Waßmannsdorf, Wernsdorf, Zeesen, Zernsdorf, Zeuthen, Ziegenhals, Märkisch Buchholz, Lieberose Oberhavel: Garnsee, Liebenwalde, Oranienburg, Kremmen, Stechlin, Fürstenberg Havel, Löwenberger Land, Velten, Birkenwerder, Henningsdorf, Mühlenbecker Land Havelland: Rathenow, Premnitz, Friesack, Wustermark, Falkensee, Schönwalde-Gliehn, Dallgow-Döberitz, Nauen, Paulinenhof Teltow-Fläming: Zossen, Luckenwalde, Jüterbog, Baruth, Trebbin, Blankenfelde-Mahlow, Ludwigsfelde, Großbeeren, Wünsdorf, Am Mellensee, Nuthe-Urstromtal, Dahme / Mark, Barnim: Ahrensfelde, Wandlitz, Bernau, Stolzenhagen, Klosterfelde, Zepernick, Schwanebeck, Schönerlinde, Basdorf, Birkholz, Birkholzaue, Buchholz, Danewitz, Eiche, Eberswalde, Elisenau, Finowfurt, Gorinsee, Groß Schönebeck, Blumberg, Hobrechtsfelde, Joachimsthal, Kirschgarten, Krummensee, Ladeburg, Marienwerder,Lindenberg, Waldfrieden, Werneuchen, Woltersdorf

Makler Immobilienmakler Biesdorf + Makler Immobilienmakler Kaulsdorf + Makler Immobilienmakler Mahldorf + Makler Immobilienmakler Marzahn + Makler Immobilienmakler Hellersdorf + Makler Immobilienmakler Alt - Pankow + Makler Immobilienmakler Pankow + Makler Immobilienmakler Blankenfelde + Makler Immobilienmakler Buch + Makler Immobilienmakler Französisch Buchholz + Makler Immobilienmakler Niederschönhausen + Makler Immobilienmakler Malchow + Makler Immobilienmakler Rosenthal + Makler Immobilienmakler Wilhelmsruh + Makler Immobilienmakler Prenzlauer Berg + Makler Immobilienmakler Weissensee + Makler Immobilienmakler Blankenburg + Makler Immobilienmakler Heinersdorf + Makler Immobilienmakler Alt - Treptow + Makler Immobilienmakler Oberschöneweide + Makler Immobilienmakler Niederschöneweide + Makler Immobilienmakler Grünau + Makler Immobilienmakler Johannisthal + Makler Immobilienmakler Adlershof + Makler Immobilienmakler Altglienicke + Makler Immobilienmakler Köpenick + Makler Immobilienmakler Friedrichshain + Makler Immobilienmakler Rahnsdorf + Makler Immobilienmakler Müggelheim + Makler Immobilienmakler Schmöckwitz + Makler Immobilienmakler Bohnsdorf + Makler Immobilienmakler Baumschulenweg + Makler Immobilienmakler Plänterwald + Makler Immobilienmakler Friedrichshain + Makler Immobilienmakler Kreuzberg + Makler Immobilienmakler Friedrichsfelde + Makler Immobilienmakler Karlshorst + Makler Immobilienmakler Lichtenberg + Makler Immobilienmakler Falkenberg + Makler Immobilienmakler Malchow + Makler Immobilienmakler Wartenberg + Makler Immobilienmakler Neu - Hohenschönhausen + Makler Immobilienmakler Fennpfuhl + Makler Immobilienmakler Rummelsburg + Makler Immobilienmakler Rüdersdorf + Makler Immobilienmakler Strausberg + Makler Immobilienmakler Altlansberg + Makler Immobilienmakler Neuenhagen + Makler Immobilienmakler Hoppegarten + Makler Immobilienmakler Eggersdorf+ Makler Immobilienmakler Petershagen + Makler Immobilienmakler Fredersdorf + Makler Immobilienmakler Hönow + Makler Immobilienmakler Rehfelde + Makler Immobilienmakler Woltersdorf + Makler Immobilienmakler Grünheide + Makler Immobilienmakler Erkner + Makler Immobilienmakler Schöneiche + Makler Immobilienmakler Eichwalde + Makler Immobilienmakler Schulzendorf + Makler Immobilienmakler Wildau + Makler Immobilienmakler Königs Wusterhausen + Makler Immobilienmakler Krummensee + Makler Immobilienmakler Neue Mühle + Makler Immobilienmakler Niederlehme + Makler Immobilienmakler Senzig + Makler Immobilienmakler Zeesen + Makler Immobilienmakler Zernsdorf + Makler Immobilienmakler Zeuthen + Makler Immobilienmakler Oranienburg + Makler Immobilienmakler Velten + Makler Immobilienmakler Birkenwerder + Makler Immobilienmakler Henningsdorf + Makler Immobilienmakler Mühlenbecker Land + Makler Immobilienmakler Falkensee + Makler Immobilienmakler Dallgow - Döberitz + Makler Immobilienmakler Nauen + Makler Immobilienmakler Zossen + Makler Immobilienmakler Blankenfelde - Mahlow + Makler Immobilienmakler Wünsdorf + Makler Immobilienmakler Großbeeren + Makler Immobilienmakler Gesundbrunnen + Makler Immobilienmakler Berlin Mitte + Makler Immobilienmakler Hansaviertel + Makler Immobilienmakler Tiergarten + Makler Immobilienmakler Wedding + Makler Immobilienmakler Moabit + Makler Immobilienmakler Zepernick + Makler Immobilienmakler Schwanebeck + Makler Immobilienmakler Bernau + Makler Immobilienmakler Birkholz + Makler Immobilienmakler Wandlitz + Makler Immobilienmakler Stolzenhagen + Makler Immobilienmakler Marienwerder + Makler Immobilienmakler Ahrensfelde + Makler Immobilienmakler Glienicke Nordbahn + Makler Immobilienmakler Hohen Neuendorf + Makler Immobilienmakler Henningsdorf + Makler Immobilienmakler Schildow + Makler Immobilienmakler Schorfheide + Makler Immobilienmakler Biesenthal