Kostenloser Rückrufservice

030 / 42 00 77 75
info@immobilien3.de

Immobilienmakler Ahrensfelde Lindenberg Wartenberg





Immobilienmakler Ahrensfelde-Immobilien3 

Immobilien3 Ihr Profi für Immobilienwertermittlung Ahrensfelde


 


 

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie in Ahrensfelde  ermitteln lassen ? Sie spielen mit dem Gedanken Ihre Immobilie in Ahrensfelde  zu verkaufen? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir ermitteln den "richtigen" Marktwert Ihrer Immobilie für Sie als Makler in    Ahrensfelde  Umgebung unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrungen und unserer Marktkenntnis. Unsere kostenfreie Immobilienbewertung / Marktwert gibt Ihnen die Chance, den " heutigen" Wert Ihrer Immobilie in Erfahrung zu bringen und somit Ihre Zukunft planen zu können. Unsere Immobilienvermittlung als Makler in Ahrensfelde  ist für Verkäufer kostenfrei. 





Immobilien3-Immobilienbewertung Ahrensfelde/Lindenberg/Wartenberg

Immobilienmakler für Ahrensfelde / Lindenberg / Wartenberg

Viele Eigentümer von Immobilien in Ahrensfelde / Lindenberg / Wartenberg tragen sich mit dem Gedanken in naher oder späterer Zukunft ihre Immobilie zu verkaufen. Gründe dafür ist oft das eigene Alter und die Beschwerlichkeiten die eine Immobilie mit sich bringen kann. Ist der Verbleib im eigenen Haus in Ahrensfelde / Lindenberg / Wartenberg mehr auf Dauer möglich, liegt ein Umzug ins altersgerechtes Wohnen, ggf. mit häusliche Pflege, nahe. Der Verkauf der eigenen Immobilie sollte dann in professionelle Hände gegeben werden, um den höchsten Marktpreis erzielen zu können. Denn auch Sie haben sicher nichts verschenken. Der Verkauf einer Immobilie, auch in Ahrensfelde / Lindenberg / Wartenberg ist in den letzten Jahren komplizierter geworden. So spielen bei der Preisfindung Ihrer  Immobilie in Ahrensfelde / Lindenberg / Wartenberg der Bodenrichtwert eine große Rolle sowie der. Wir helfen Ihnen gern, als professionelle Makler, Ihre Immobilie in  Ahrensfelde / Lindenberg / Wartenberg. Wir haben viele vorgemerkte Kunden und sicher ist auch Ihr Käufer für Ihre Immobilie in Ahrensfelde / Lindenberg / Wartenberg. Immobilienwert, Immobilienmarktwert, Marktwert, Bodenrichtwert Ahrensfelde / Lindenberg / Wartenberg Gutachterausschuss, Grundbuchamt, Katasteramt, Energieausweis, Wohnfläche, Flächennutzungsplan, Mietpreis in Ahrensfelde / Lindenberg / Wartenberg.

Wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich 7 Tage die Woche 








Kaufgesuche / Haus kaufen in Ahrensfelde / Wartenberg / Lindenberg / Falkenberg

Sie suchen eine Immobilie in Ahrensfelde / Wartenberg / Lindenberg / Falkenberg oder Umgebung ? Dann registrieren Sie sich bei uns kostenfrei und unverbindlich. Wir informieren Sie vor Veröffentlichung über passende Angebote! Sollte Sie Ihre Traumimmobilie in Ahrensfelde / Wartenberg / Lindenberg / Falkenberg gefunden haben, dann senden Sie uns eine kurze Mail. Lesen Sie die Bewertungen unserer Kunden. Vielleicht können wir Ihnen auch Ihre Traumimmobilie vermitteln. Immobilienscout24 gab uns die höchste Punktzahl "Exzellent" sowie auch Makler-vergleich.de! Somit zählen wir zu eines der erfolgreichsten Immobilienunternehmen für Berlin / Brandenburg und Ahrensfelde / Wartenberg / Lindenberg / Falkenberg.





Ihr Makler für Ahrensfelde



Ahrensfelde   

ist eine amtsfreie Gemeinde im äußersten Süden des Landkreises Barnim in Brandenburg, die vom Berliner Ring durchquert wird. Als Gemeinde im engeren Verflechtungsraum gehört Ahrensfelde zur Europäischen Metropolregion Berlin/Brandenburg. Die Gemeinde grenzt an sämtlich amtsfreie Städte und Gemeinden der brandenburgischen Landkreise Barnim (BAR) und Märkisch-Oderland (MOL) sowie das Land Berlin. Im Uhrzeigersinn sind das im Nordwesten die Gemeinde Panketal, im Norden die Stadt Bernau bei Berlin und im Nordosten die Stadt Werneuchen (alles BAR), im Osten die Stadt Altlandsberg und im Südosten der Ortsteil Hönow der Gemeinde Hoppegarten (beide MOL) sowie die Berliner Bezirke Marzahn-HellersdorfLichtenberg und Pankow. Im Ortsteil Blumberg befindet sich ein bedeutender Standort der Bundespolizei. Zum einen hat dort die (deutschlandweit größte) Bundespolizeiabteilung Blumberg mit rund 860 Mitarbeitern (davon 750 Polizeivollzugsbeamte) ihren Sitz, zum anderen ist dort die Bundespolizei-Fliegerstaffel Ost mit mehr als 100 Mitarbeitern (fliegendes und technisches Personal) stationiert. Die 18 hier beheimateten Hubschrauber der Typen EC 135EC 155Puma und Super Puma dienen unter anderem der Sicherung von Grenzen und Bahnanlagen, der Beförderung des Bundespräsidenten, von Mitgliedern der Bundesregierung und Staatsgästen sowieso der Unterstützung in Katastrophenfällen. Der Bahnhof Ahrensfelde und die Haltepunkte Ahrensfelde FriedhofAhrensfelde NordBlumberg-Rehhahn und Blumberg liegen an der Bahnstrecke Berlin–Wriezen und werden von der Regionalbahnlinie RB 25 Berlin OstkreuzWerneuchen bedient. Der Bahnhof Ahrensfelde ist Endstation der Linie S 7 der Berliner S-Bahn nach Potsdam Hauptbahnhof. Ahrensfelde und Blumberg erhielten mit der Eröffnung der Wriezener Bahn zwischen Berlin-Lichtenberg und Werneuchen am 1. Mai 1898 Anschluss an das preußische Eisenbahnnetz. Der Bahnhof Ahrensfelde entstand an der Chaussee von Weißensee nach Freienwalde auf Falkenberger Gemarkung und liegt seit 1920 somit in Berlin. 1908 ging der Haltepunkt Ahrensfelde Friedhof in Betrieb. Wie sein Name verrät, diente er der Anbindung an den im gleichen Jahr eröffneten Ostkirchhof. Bis 1910 wurde die Station zum Bahnhof mit Mittelbahnsteig ausgebaut, der Antransport der Leichen fand über ein Nebengleis statt. Da auf der Wriezener Bahn jedoch bis 1938 kein Vororttarif galt, scheuten die Angehörigen die Bahnfahrt und ließen ihre Verstorbenen auf den teureren Berliner Friedhöfen bestatten. Der Bahnhof Ahrensfelde Friedhof erreichte nie die vorgesehene Bedeutung und wurde bis 1939 wieder zum Haltepunkt zurückgebaut. Der Haltepunkt Blumberg-Rehhahn wurde 2013 in Betrieb genommen, um das dortige Gewerbegebiet zu erschließen. Ab 1982 fuhren die Züge der Berliner S-Bahn bis Ahrensfelde (ab 1991 als Linie S7), wo die Nahverkehrszüge bis Wriezen seitdem ihren Endpunkt hatten. Für die Erschließung der bebauten Gebiete im Norden der Gemeinde entstand im Folgejahr der Haltepunkt Ahrensfelde Nord. Seit 1993 fahren die dieselbetriebenen Züge von Ahrensfelde weiter zum Bahnhof Lichtenberg, seit 1995 unter der Linienbezeichnung RB 25 (zwischenzeitlich OE 25).Betreiber der Linie ist seit 2004 die Ostdeutsche Eisenbahn (ODEG). Vom 14. Dezember 2014 bis zum 14. Dezember 2024 wird die Durchführung des Personenverkehrs auf der Strecke durch die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) erfolgen.

Quelle: Wikipedia

Makler Ahrensfelde : kostenfreie Beratung ! Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche ! Telefon-Service 030 - 42 00 77 75





Bodenrichtwert / Grundstückspreise Ahrensfelde 2017


 

Der Bodenrichtwert für Bauland wird, abhängig von den Rechtsvorschriften in den einzelnen Bundesländern, mindestens zum Ende jedes zweiten Kalenderjahres ermittelt (§ 196 BauGB). Er ist sehr bedeutsam für die Besteuerung von Grund und Boden in Deutschland. Bodenrichtwerte werden zur Wertermittlung von Immobilien hilfsweise herangezogen, um den Bodenwert zu bestimmen, wenn er sich nicht im Vergleichswertverfahren ermitteln lässt. Grundlage dafür sind die amtlichen Kaufpreissammlungen, die von den bundesweit existierenden Gutachterausschüssen für Grundstückswerte geführt werden. Da der Bodenrichtwert nur ein Durchschnittswert aus einer Vielzahl von Grundstücksverkäufen ist, muss der Verkehrswert eines einzelnen Grundstückes anhand der Besonderheiten des Bewertungsobjektes geschätzt werden. Zu- und Abschläge vom Bodenrichtwert unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften eines Grundstücks können durchaus erheblich sein.

Quelle: Wikipedia




Bodenrichtwert Ahrensfelde: Friedenstraße, Nelkenweg, Cara-Zetkin-Str., Kirschenallee, Fliederstraße, August-Bebel-Str., Bahnstraße 140 EUR / Am Wuhlegrund, Am alten Kiesberg, Birnenweg, Quittenweg, Ahrensfelder Dreieck 130 EUR / Erich-Kästner-Str., Hölderlinweg, Novalisstraße 150 EUR / Goethestr., Jahnstr., Lessingstr., Fichtestr., Freiligrathstr., Am Ährenfeld, Am Roggenschlag, Hasenwinkel, Wuhlesteg, Fasanenstraße, 130 - 140 EUR / 

Bodenrichtwert Hoheneiche: Straße der Arbeit, Zur Wuhle, Rheinstraße, Saarstraße, Immenweg, Eichner Grenzweg, 140 EUR

Bodenrichtwert Eiche: Friedhofsweg, Am Graben, Eichner Dorfstraße, 140 EUR

Bodenrichtwert Mehrow: Am Dorfteich, Mehrower Dorfstraße, Zur Lake, Blumberger Weg, Wiesenweg, 80 EUR

Bodenrichtwert Hönow Nord: Wöhrdetalstr., Mehrower Str., 100 EUR / Seestraße, 130 EUR

Bodenrichtwert Hönow: Grüner Weg, Dorfstr. 135 - 200 EUR / 

Bodenrichtwert Hönow Süd: Jägergraben, An der alten Gärtnerei, Amselweg, Schulstr., Stöbberstraße, Marderstraße, 180 EUR An der Heide, Am Kornfeld, Thälmannstr., Mahlsdorfer Str., Am Berge, Erikastr., Auf der Höhe, Freiburger Str., Libellenstr., Augsburger Str., Rosenstr., Am Barschsee 210 EUR

Bodenrichtwert Birkenstein: Farmersteg, ErnstWesse-Str., Edenweg, Im Grund, Im Busch, Gartenweg, 190 EUR

Bodenrichtwert Neubirkenstein: Lausitzstr., Nuthetalstr., Ruppiner Str., Märkische Str., 160 EUR

Makler Ahrensfelde : kostenfreie Beratung ! Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche ! Telefon-Service 030 - 42 00 77 75





Immobilienwertermittlung / Marktwert in Wartenberg

 Makler Wartenberg 


 


 

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie in Wartenberg  ermitteln lassen ? Sie spielen mit dem Gedanken Ihre Immobilie in  Wartenberg  zu verkaufen? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir ermitteln den "richtigen" Marktwert Ihrer Immobilie für Sie als Makler in    Wartenberg Umgebung unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrungen und unserer Marktkenntnis. Unsere kostenfreie Immobilienbewertung / Marktwert gibt Ihnen die Chance, den " heutigen" Wert Ihrer Immobilie in Erfahrung zu bringen und somit Ihre Zukunft planen zu können. Unsere Immobilienvermittlung als Makler in Wartenberg  ist für Verkäufer kostenfrei. 





Ihr Makler für Wartenberg



Wartenberg   

Wartenberg ist ein Ortsteil im Bezirk Lichtenberg von Berlin. Im Sprachgebrauch ist meist nicht der alte Dorfkern gemeint, sondern das Neubaugebiet Wartenberg, das zum benachbarten Ortsteil Neu-Hohenschönhausen gehört und sich auf der früheren Feldmark von Wartenberg befindet. Markgraf Albrecht der Bär holte ab 1157 neue Siedler nach Brandenburg, die insbesondere aus der Altmark, dem HarzFlandern und den Rheingebieten kamen. Die Neuankömmlinge nahmen nicht selten die geografischen Bezeichnungen (Ortsnamen) ihrer Heimat mit und gründeten Angerdörfer und Straßendörfer (wie z. B. Wartenberg und Falkenberg). Auf diese Weise wird um 1230 auch Wartenberg (es gibt gleichnamige Orte in der Altmark) entstanden sein. In die Zeit von 1250 wird der Bau der ehemaligen Dorfkirche Wartenberg datiert. Der Bau zählte bis zu seiner Zerstörung 1945 zu den schönsten Dorfkirchen Berlins, einige Inventargegenstände, wie der Marienaltar wurden allerdings schon vor der Zerstörung entfernt und können heute in der Hohenschönhauser Taborkirche und im Märkischen Museum betrachtet werden. Die erste urkundliche Erwähnung des Dorfes fand 1270 statt: Bernhardus de Wardenberge wurde in einer Urkunde der brandenburgischen Markgrafen erwähnt. Rund 100 Jahre später fand eine weitere Erwähnung im Landbuch Karls IV. statt. Darin wurden die Besitztümer Wartenbergs angegeben: 1375 waren es 53 Hufen, wovon drei dem Dorfpfarrer zustanden und einer der Dorfkirche. Daneben gab es acht Kossäten, einen Krug sowie einen Lehnsschulzen. Bis 1448 war das Dorf in Besitz mehrerer Berliner und Cöllner Bürger, unter anderem der Familien Blankenfelde und Boytin. Nach dem „Berliner Unwillen“ verloren diese ihre Besitztümer an Kurfürst Friedrich II. (genannt „Eisenzahn“), der diese wiederum an lehnstreue Vasallen verteilte, darunter auch die Adelsfamilie Röbel, der auch die umliegenden Dörfer Hohenschönhausen und Buch gehörten. 1451 wurde das Dorf in zwei Rittergüter aufgeteilt. Im Jahr 1783 erwarb der preußische Staatsminister Otto von Voß das Gut Wartenberg, er legte die beiden Rittergüter wieder zusammen und ließ sich ein neues Gutshaus mit Wirtschaftsgebäude errichten. Nach seinem Tod 1823 erbten zunächst seine drei Söhne das Gut, sein ältester Sohn Carl wurde nach dem Tod der beiden Jüngeren alleiniger Herrscher über Wartenberg. Die Stadt Berlin kaufte 1882 das Gut Wartenberg und begann mit der Anlage von Rieselfeldern. Das Gut selbst wurde zum Vorwerk des Stadtgutes Malchow. 1920 folgte mit dem Groß-Berlin-Gesetz die Eingemeindung; Wartenberg wurde nun ein Ortsteil des damaligen 18. Verwaltungsbezirks Weißensee. Am 21. April 1945 wurde die Dorfkirche von Wehrmachtsangehörigen gesprengt, da sie andernfalls als Orientierung für die anrückende Rote Armee hätte dienen können. Diese erreichte trotz der Sprengung noch am selben Tag gegen 10:30 Uhr den Dorfkern, was gleichzeitig eine der ersten Grenzüberschreitungen Berlins darstellt. Baulich ist Wartenberg sehr unterschiedlich gestaltet. So finden sich direkt am S-Bahnhof Wartenberg Hochhäuser in Plattenbauweise, die in den 1980er Jahren errichtet wurden. Rund um die Gaststätte „Wartenberger Hof“ finden sich zahlreiche neu errichtete Einfamilienhäuser und im Dorfkern gibt es noch alte Bauernhöfe. Nördlich der Besiedlung wird seit 2000 der Landschaftspark Wartenberger Feldmark als Naherholungsgebiet auf den ehemaligen Rieselfeldern entwickelt. Wartenberg liegt verkehrsgünstig am Berliner Außenring. Der Ortsteil wird durch insgesamt drei Buslinien bedient, davon zwei von der BVG. Es bestehen Fahrmöglichkeiten nach Lichtenberg, Alt- und Neu-Hohenschönhausen, sowie über Lindenberg nach Buch. Kurz hinter der Grenze zum Neubaugebiet befindet sich außerdem der Bahnhof Wartenberg mit S-Bahn-Verbindungen in Richtung Innenstadt. Bis 2002 gehörte dieses Gebiet zu Wartenberg. Die wichtigsten Straßen des Ortsteils sind die Dorfstraße mit Verbindungen nach Neu-Hohenschönhausen, Falkenberg, Malchow und in die Innenstadt sowie die Lindenberger Straße ins Berliner Umland.

Makler Lindenberg : kostenfreie Beratung ! Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche ! Telefon-Service 030 - 42 00 77 75

>>> zum Kontaktformular <<<





Bodenrichtwert / Grundstückspreise Wartenberg 2017


 

Der Bodenrichtwert für Bauland wird, abhängig von den Rechtsvorschriften in den einzelnen Bundesländern, mindestens zum Ende jedes zweiten Kalenderjahres ermittelt (§ 196 BauGB). Er ist sehr bedeutsam für die Besteuerung von Grund und Boden in Deutschland. Bodenrichtwerte werden zur Wertermittlung von Immobilien hilfsweise herangezogen, um den Bodenwert zu bestimmen, wenn er sich nicht im Vergleichswertverfahren ermitteln lässt. Grundlage dafür sind die amtlichen Kaufpreissammlungen, die von den bundesweit existierenden Gutachterausschüssen für Grundstückswerte geführt werden. Da der Bodenrichtwert nur ein Durchschnittswert aus einer Vielzahl von Grundstücksverkäufen ist, muss der Verkehrswert eines einzelnen Grundstückes anhand der Besonderheiten des Bewertungsobjektes geschätzt werden. Zu- und Abschläge vom Bodenrichtwert unter Berücksichtigung der indivi duellen Eigenschaften eines Grundstücks können durchaus erheblich sein.

Quelle: Wikipedia




Bodenrichtwert Wartenberg: >>> hier <<<

Makler Wartenberg : kostenfreie Beratung ! Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche ! Telefon-Service 030 - 42 00 77 75





Immobilienwertermittlung / Marktwert in Lindenberg

Makler Lindenberg 


 


 

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie in Lindenberg  ermitteln lassen ? Sie spielen mit dem Gedanken Ihre Immobilie in  Lindenberg zu verkaufen? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir ermitteln den "richtigen" Marktwert Ihrer Immobilie für Sie als Makler in Lindenberg  Umgebung unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrungen und unserer Marktkenntnis. Unsere kostenfreie Immobilienbewertung / Marktwert gibt Ihnen die Chance, den " heutigen" Wert Ihrer Immobilie in Erfahrung zu bringen und somit Ihre Zukunft planen zu können. Unsere Immobilienvermittlung als Makler in Lindenberg ist für Verkäufer kostenfrei. 



Ihr Makler für Lindenberg



Lindenberg   

Der Ortsteil Lindenberg liegt direkt an der Bundesstraße 2 und der Autobahn Berliner Ring A10. Durch den begonnenen Ausbau der Straße nach Ahrensfelde wird die Verbindung weiter verbessert. Lindenberg wurde im 14. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Der Dorfteich und die Kirche, die heute denkmalgeschützt ist, lassen den Ortsteil auch heute noch als idyllisches Angerdorf erkennen. Dieser Ortsteil profitiert von seiner verkehrsgünstigen Lage. Schon in den Dreißiger Jahren entstanden hier neue Wohngebiete. Auf Grund der Nähe zu den Berliner Stadtteilen Hohenschönhausen, Pankow und Buch ist der Ort bis heute attraktives Wohngebiet geblieben. Auch auf eine große Gewerbeansiedlung wird großen Wert gelegt. So entstand ein attraktives Gewerbegebiet an der B2. Zu Lindenberg gehören die Gemeindeteile Neu-Lindenberg und Klarahöh.

Quelle: Gemeinde Ahrensfelde

Makler Lindenberg : kostenfreie Beratung ! Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche ! Telefon-Service 030 - 42 00 77 75





Immobilienwertermittlung / Marktwert in Falkenberg

Makler Falkenberg 


 


 

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie in  Falkenberg ermitteln lassen ? Sie spielen mit dem Gedanken Ihre Immobilie in  Falkenberg zu verkaufen? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir ermitteln den "richtigen" Marktwert Ihrer Immobilie für Sie als Makler in  Falkenberg Umgebung unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrungen und unserer Marktkenntnis. Unsere kostenfreie Immobilienbewertung / Marktwert gibt Ihnen die Chance, den " heutigen" Wert Ihrer Immobilie in Erfahrung zu bringen und somit Ihre Zukunft planen zu können. Unsere Immobilienvermittlung als Makler in Falkenberg ist für Verkäufer kostenfrei. 





Ihr Makler für Falkenberg



Falkenberg   

ist ein Ortsteil im Bezirk Lichtenberg von Berlin. Die Ortschaft liegt am nordöstlichen Stadtrand, umgeben von weiten Feldern – den früheren Rieselfeldern der Stadt. Namensgleich innerhalb Berlins sind der Falkenberg und die Gartenstadt Falkenberg, beide in Bohnsdorf im Bezirk Treptow-Köpenick, nahe dem S-Bahnhof Grünau.  Am 1. Januar 2001 kam Falkenberg durch die Bezirksreform wie die anderen Ortsteile Hohenschönhausens zum Bezirk Lichtenberg. Im gleichen Jahr eröffnete das Tierheim Berlin hier einen kompletten Neubau. Durch seinen architektonisch reizvollen Bau ist die Anlage immer wieder auch für Filmregisseure von Interesse. Der bis dahin südliche Teil von Falkenberg, der sich spitzwinklig bis an den S-Bahnhof Gehrenseestraße erstreckte, kam 2002 zu Neu-Hohenschönhausen. Das davon mitbetroffene Neubauviertel wird im Volksmund dennoch weiterhin als Neubaugebiet Falkenberg bezeichnet. Auch die benachbarten Falkenberger Krugwiesen gehören seitdem nicht mehr zu dem namensgebenden Ortsteil. Im neugestalteten Wappen des Bezirks Lichtenberg (siehe unten) ist der Ortsteil durch eine der drei goldenen Ähren symbolisiert, die für die drei historischen Dorfkerne von Malchow, Wartenberg und Falkenberg stehen. Im Jahr 2003 wurde die Kläranlage geschlossen und die Abwässer aus ihrem Einzugsgebiet werden von den moderneren Klärwerken in Waßmannsdorf und Schönerlinde gereinigt.[3] Kritiker befürchteten, dass die Wuhle daraufhin austrocknen könnte, was bis zum Jahr 2012 nicht passierte. Zum Ende der 2010er Jahre wird die Bevölkerung des Ortsteils voraussichtlich stark ansteigen, weil auf dem Gebiet zwischen Gehrensee und Ahrensfelder Chaussee rund 1200 neue Wohnungen errichtet werden. Die Hauptverkehrsstraße Falkenbergs ist die Dorfstraße und die Ahrensfelder Chaussee als deren östliche Verlängerung. Die Dorfstraße wiederum ist die östliche Verlängerung der aus den Neubaugebieten von Neu-Hohenschönhausen kommenden Falkenberger Chaussee und von alters her die Verbindung nach Berlin. Nach Osten hin geht sie in die Ahrensfelder Chaussee über, deren Südseite die Grenze zu Marzahn bildet und die schließlich weiter in Richtung Bad Freienwalde (Oder) führt. Im öffentlichen Nahverkehr wird Falkenberg durch die gleichnamige Endhaltestelle der Straßenbahnlinien M4 und M17 am Westrand des Dorfes bedient. Zusätzlich durchquert die Omnibuslinie 197 vom Prerower Platz zum S-Bahnhof Mahlsdorf den Ortsteil in Ost-West-Richtung.

Makler Falkenberg : kostenfreie Beratung ! Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche ! Telefon-Service 030 - 42 00 77 75

>>> zum Kontaktformular <<<





Bodenrichtwerte/Grundstückspreise Berlin / Brandenburg

Marzahn-Hellersdorf: Marzahn, Hellersdorf, Biesdorf, Biesdorf, Nord, Biesdorf Süd, Kaulsdorf, Mahlsdorf Treptow-Köpenick: Alt-Treptow, Obersch Pankow: Pankow, Alt--Pankow, Blankenfelde, Buch, Französisch Buchholz, Niederschönhausen, Malchow, Rosenthal,Wilhelmsruh, Prenzlauer Berg, Weissensee, Blankenburg, Heinersdorf, Mitte: Tiergarten, Wedding, Gesundbrunnen, Hansaviertel, Moabit, Mitte Friedrichshain-Kreuzberg: Friedrichshain, Kreuzberg, Lichtenberg: Friedrichsfelde, Karlshorst, Lichtenberg, Falkenberg, Malchow, Wartenberg, Neu-Hohenschönhausen, Alt-Hohenschönhausen, Fennpfuhl, Rummelsburg Märkisch-Oderland: Seelow, Rüdersdorf, Müncheberg,, Strausberg, Bad-Freienwalde, Wriezen, Altlandsberg, Neuenhagen, Buckow, Hoppegarten, Diedersdorf, Eggersdorf, Petershagen, Fredersdorf, Hönow, Rehfelde, Neuhardenberg, Lebus Oder-Spree: Woltersdorf, Grünheide, Erkner, fanhschleuse, Müllrose, Schöneiche, Gosen-NeuZittau, Brieskow-Finkenherd, Sieversdorf, Fürstenwalde, Eisenhüttenstadt, Beeskow, Spreenhagen, Selchow, Storkow, Bad-Saarow, Rietz-Neuendorf Dahme-Spreewald:Eichwalde, Schulzendorf, Wildau, Königs-Wusterhausen, Krummensee, Mittenwalde, Neue Mühle, Niederlehme, Senzig,Waßmannsdorf, Wernsdorf, Zeesen, Zernsdorf, Zeuthen, Ziegenhals, Märkisch Buchholz, Lieberose Oberhavel: Garnsee, Liebenwalde, Oranienburg, Kremmen, Stechlin, Fürstenberg Havel, Löwenberger Land, Velten, Birkenwerder, Henningsdorf, Mühlenbecker Land Havelland: Rathenow, Premnitz, Friesack, Wustermark, Falkensee, Schönwalde-Gliehn, Dallgow-Döberitz, Nauen, Paulinenhof Teltow-Fläming: Zossen, Luckenwalde, Jüterbog, Baruth, Trebbin, Blankenfelde-Mahlow, Ludwigsfelde, Großbeeren, Wünsdorf, Am Mellensee, Nuthe-Urstromtal, Dahme / Mark, Barnim: Ahrensfelde, Wandlitz, Bernau, Stolzenhagen, Klosterfelde, Zepernick, Schwanebeck, Schönerlinde, Basdorf, Birkholz, Birkholzaue, Buchholz, Danewitz, Eiche, Eberswalde, Elisenau, Finowfurt, Gorinsee, Groß Schönebeck, Blumberg, Hobrechtsfelde, Joachimsthal, Kirschgarten, Krummensee, Ladeburg, Marienwerder,Lindenberg, Waldfrieden, Werneuchen, Woltersdorf


Makler Immobilienmakler Biesdorf + Makler Immobilienmakler Kaulsdorf + Makler Immobilienmakler Mahldorf + Makler Immobilienmakler Marzahn + Makler Immobilienmakler Hellersdorf + Makler Immobilienmakler Alt - Pankow + Makler Immobilienmakler Pankow + Makler Immobilienmakler Blankenfelde + Makler Immobilienmakler Blankenburg + Makler Immobilienmakler Buch + Makler Immobilienmakler Karow + Makler Immobilienmakler Französisch Buchholz + Makler Immobilienmakler Niederschönhausen + Makler Immobilienmakler Malchow + Makler Immobilienmakler Rosenthal + Makler Immobilienmakler Wilhelmsruh + Makler Immobilienmakler Prenzlauer Berg + Makler Immobilienmakler Weissensee + Makler Immobilienmakler Blankenburg + Makler Immobilienmakler Heinersdorf + Makler Immobilienmakler Alt - Treptow + Makler Immobilienmakler Rauchfangswerder + Makler Immobilienmakler Oberschöneweide + Makler Immobilienmakler Niederschöneweide + Makler Immobilienmakler Grünau + Makler Immobilienmakler Johannisthal + Makler Immobilienmakler Adlershof + Makler Immobilienmakler Altglienicke + Makler Immobilienmakler Köpenick + Makler Immobilienmakler Grünau + Makler Immobilienmakler Rahnsdorf + Makler Immobilienmakler Friedrichshain + Makler Immobilienmakler Rahnsdorf + Makler Immobilienmakler Müggelheim + Makler Immobilienmakler Schmöckwitz + Makler Immobilienmakler Bohnsdorf + Makler Immobilienmakler Baumschulenweg + Makler Immobilienmakler Plänterwald + Makler Immobilienmakler Friedrichshain + Makler Immobilienmakler Kreuzberg + Makler Immobilienmakler Friedrichsfelde + Makler Immobilienmakler Karlshorst + Makler Immobilienmakler Lichtenberg + Makler Immobilienmakler Falkenberg + Makler Immobilienmakler Malchow + Makler Immobilienmakler Wartenberg + Makler Immobilienmakler Neu - Hohenschönhausen + Makler Immobilienmakler Fennpfuhl + Makler Immobilienmakler Rummelsburg + Makler Immobilienmakler Rüdersdorf + Makler Immobilienmakler Strausberg + Makler Immobilienmakler Altlandsberg + Makler Immobilienmakler Neuenhagen + Makler Immobilienmakler Hoppegarten + Makler Immobilienmakler Eggersdorf + Makler Immobilienmakler Petershagen + Makler Immobilienmakler Fredersdorf + Makler Immobilienmakler Hönow + Makler Immobilienmakler Rehfelde + Makler Immobilienmakler Woltersdorf + Makler Immobilienmakler Grünheide + Makler Immobilienmakler Erkner + Makler Immobilienmakler Schöneiche + Makler Immobilienmakler Eichwalde + Makler Immobilienmakler Schulzendorf + Makler Immobilienmakler Wildau + Makler Immobilienmakler Königs Wusterhausen + Makler Immobilienmakler Bestensee + Makler Immobilienmakler Krummensee + Makler Immobilienmakler Neue Mühle + Makler Immobilienmakler Niederlehme + Makler Immobilienmakler Senzig + Makler Immobilienmakler Zeesen + Makler Immobilienmakler Zernsdorf + Makler Immobilienmakler Ziegenhals + Makler Immobilienmakler Zeuthen + Makler Immobilienmakler Oranienburg + Makler Immobilienmakler Velten + Makler Immobilienmakler Birkenwerder + Makler Immobilienmakler Henningsdorf + Makler Immobilienmakler Mühlenbecker Land + Makler Immobilienmakler Falkensee + Makler Immobilienmakler Dallgow - Döberitz + Makler Immobilienmakler Nauen + Makler Immobilienmakler Zossen + Makler Immobilienmakler Blankenfelde - Mahlow + Makler Immobilienmakler Wünsdorf + Makler Immobilienmakler Großbeeren + Makler Immobilienmakler Gesundbrunnen + Makler Immobilienmakler Berlin Mitte + Makler Immobilienmakler Hansaviertel + Makler Immobilienmakler Tiergarten + Makler Immobilienmakler Wedding + Makler Immobilienmakler Moabit + Makler Immobilienmakler Zepernick + Makler Immobilienmakler Schwanebeck + Makler Immobilienmakler Bernau + Makler Immobilienmakler Birkholz + Makler Immobilienmakler Wandlitz + Makler Immobilienmakler Stolzenhagen + Makler Immobilienmakler Marienwerder + Makler Immobilienmakler Ahrensfelde  + Makler Immobilienmakler Glienicke Nordbahn + Makler Immobilienmakler Hohen Neuendorf + Makler Immobilienmakler Henningsdorf + Makler Immobilienmakler Schildow + Makler Immobilienmakler Schorfheide + Makler Immobilienmakler Biesenthal

Wir Makler / Immobilienmakler 

Immobilienverkauf in Berlin Brandenburg + Immobilie verkaufen in Berlin + Haus verkaufen in Berlin + Grundstück verkaufen Berlin + Immobilienbewertung gratis Berlin Brandenburg + Haus bewerten gratis Berlin Brandenburg + Hausbewertung gratis Berlin + Marktwert Immobilie Berlin + Wohnung verkaufen Berlin + Eigentumswohnung verkaufen Berlin + Haus verkaufen + Grundstück verkaufen + Wohnung verkaufen